Diese Seite drucken

Käferbohnen - Rezepte

Käferbohnensuppe mit Rollgerste:

Zutaten: ¼ l. Käferbohnen trocken, 100g. Rollgerste, 1 Zwiebel, 2 Karotten, 1 große Kartoffel, ½ Stk. Fenchel, 2 Lorbeerblätter, 2 Gewürznelken, ca. 300g. Selchschulter (oder Schopf), 1 Paar Selchwürste, 1 Spritzer Weißweinessig, 1 l. klare Rindsuppe, Muskatnuss, Salz, Pfeffer, Zucker, wenig Fenchelsamen

Zubereitung: Die Käferbohnen und die Rollgerste über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Die Zwiebel schälen, und halbieren. Die Lorbeerblätter übereinander mit den Nelken spicken, und in einem großen Topf ohne Fett anbraten. Mit ca. 1 l Wasser und der klaren Suppe aufgießen.  Die eingeweichte und abgeseihte Rollgerste und die Käferbohnen (ohne Einweichwasser) in den Topf geben. Das Selchfleisch dazugeben, und ca. 1 Stunde sanft köcheln lassen. Währenddessen die Karotten und die Kartoffel schälen (Kartoffel vor dem Kochen ggf. in kaltes Wasser einlegen, damit sie nicht braun wird), den Fenchel putzen, und alles in kleine, mundgerechte Stücke schneiden. Das Gemüse aber erst ca. 20 Minuten vor Garende in die Suppe geben, damit es noch bissfest bleibt.  Das fertig gekochte Geselchte aus der Suppe nehmen, und in kleine Würfel schneiden. Die Selchwürste in Scheiben schneiden, und zusammen mit den Geselchten in die Suppe geben. Mit einem kleinen Spritzer Weißweinessig, wenig Zucker, Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Fenchelsamen würzen. Nicht mehr kochen lassen. Gut abschmecken, und servieren. Tipp: Wer Petersilie zuhause hat, kann gehackte Petersilie drüberstreuen.

Gelesen 1742 mal

Diese Seite verwendet Cookies für Analysen, personalsierte Inhalte und Infotainment. Durch die Nutzung dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden Datenschutzerklärung