Dill - Rezepte

Dillfisolen mit gebratenem Karpfenfilet und Polentaschnitte:

Zutaten für 4 Personen: Für die Bohnen: 500g Buschbohnen, 1 Zwiebel, Öl, Butter, 1/8 l Geflügelfond, 1/8 l Milch, Wacholderbeeren, 1 Lorbeerblatt, Sauerrahm, Salz, Pfeffer, Dille.

Für den Karpfen: 4 Stück Karpfenfilet geschröpft á ca. 130 g., Salz, Butter

Für die Polentaschnitte: 1 Schalotte, Olivenöl, 100 g. Maisgrieß, 0,2 l Wasser, 0,2 l Milch, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, 50 g. Parmesan frisch gerieben, 20 g. Butter

Zubereitung: Für die Polentaschnitten die Schalotte schälen und fein hacken. In einem Topf einen Schuss Olivenöl leicht erhitzen.  Schalotte darin anschwitzen, Maisgries einrühren und unter Rühren ein klein wenig anrösten. Wasser und Milch zugießen, und gut rühren. Aufkochen lassen, salzen, pfeffern und mit frisch geriebener Muskatnuss würzen. Vom Herd nehmen, und weiterhin gut rühren. Die Polenta sollte schön cremig bleiben, aber nicht flüssig (dann nochmals kurz erhitzen). Parmesan und Butter unterrühren, und den Polenta in eine mit Öl bestrichene, oder mit Klarsichtfolie ausgelegte Kastenform füllen, und für mindestens drei Stunden kaltstellen. Fisolen putzen, waschen, klein schneiden und in gesalzenem Wasser überkochen. Kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und feinwürfelig schneiden. In einem Topf einen Schuss Öl und 2 EL Butter erhitzen. Zwiebel darin anschwitzen, 1 EL Mehl einrühren und unter ständigen Rühren anschwitzen, ohne dass das Mehl dabei Farbe nimmt. Mit Fond und Milch aufgießen. 3 Wacholderbeeren und das Lorbeerblatt zugeben und die Sauce ca. 10 Min. kochen lassen. Wacholderbeeren und Lorbeerblatt aus der Sauce nehmen, 2 EL Sauerrahm einrühren. Sauce mit dem Stabmixer kurz pürieren. Fisolen in der Sauce ca. 10 Minuten köcheln lassen. Den Polenta in gleichmäßige Scheiben schneiden, und in Olivenöl langsam anbraten. Die Karpfenfilet waschen und gut trockentupfen, und in Butter bei mittlerer Hitze knusprig braten. Nun noch die Fisolen mit Salz, Pfeffer abschmecken, und die gehackte Dille unterrühren. Die Dillfisolen in einem Pastateller geben, und die Polentaschnitten und das Karpfenfilet darauf anrichten.

Glacierte Karotten mit Dill:

Zutaten:  1 Bund Karotten, geschält, 30 g Butter, 2 EL brauner Zucker, 1 EL frische gehackte Dille, 1/2 TL Salz, 1/2 TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung: Karotten in eine Pfanne geben und gerade so viel Wasser zugießen, dass sie halb bedeckt sind. Zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze simmern, bis das ganze Wasser verdampft ist und die Möhren zart sind. Butter, braunen Zucker, Dill, Salz und Pfeffer unterrühren. Diese Karotten passen hervorragend zu Fisch!

Kalte Dillsauce als Dip:

Zutaten: 1 Becher Crème fraîche, 1 EL Dill gehackt, 1 kleine Zehe Knoblauch, Salz, Pfeffer, 1 kleine Chilischote, 1 Spritzer Zitronensaft, und etwas Abrieb einer unbehandelten Zitronenschale

Zubereitung: Die Crème fraîche glattrühren. Den Knoblauch schälen, und sehr fein hacken. Die Chilischote halbieren, entkernen, und ebenfalls sehr fein hacken. Dill, Chili, Knoblauch unter die Crème fraîche heben, und mit Salz, und Pfeffer würzen. Mit einem Spritzer Zitronensaft und etwas Abrieb der Zitronenschale abschmecken. Passt gut zu gegrillten Fisch und Geflügel.

Dillkartoffeln:

Zutaten: 500g. Erdäpfel, 1 EL Dill, 1 EL Butter, Salz

Zubereitung: Erdäpfel im Salzwasser kochen, kurz ausdämpfen lassen und schälen. Die Butter über die Kartoffeln geben, gehackten Dill dazu, und mit etwas Salz abschmecken. Dillkartoffeln passen am Besten zu Fischgerichten.

Gelesen 889 mal

KALENDER

« April 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Wir liefern

Sie entscheiden, wann Sie die Steirische Gemüse- und Salatbox beziehen wollen:

 wöchentlich

 14-tägig

 an ausgewählten Kalenderwochen

 Zur Probe (mindestens 5 Lieferungen)

Nachhaltige Qualität

Biologische Schädlingsbekämpfung für Produkte der Steirischen Gemüsebox

 

 

 

Logo Gutes vom Bauernhof 180x125

 

Ihre Bestellung

Ihre Bestellung muss uns nur bis Montag der jeweiligen Liefer-Woche erreichen. Das geht bequem per Formular, eMail oder Telefon!

Wir freuen uns auf Ihre Bestellung und wünschen Ihnen gesunden Appetit!

Manfred & Ramona Pölzlbauer

Kontakt

Erntefrisch
Die Steirische Gemüsebox
Pölzlbauer KG
Andritzer Reichsstraße 124
8046 Graz - Austria
Telefon: +43 316 232086
Fax: +43 316 23208623
E-Mail: info@erntefrisch.at

WERBE!TEAM GRAZ WEBDESIGN

Diese Seite verwendet Cookies für Analysen, personalsierte Inhalte und Infotainment. Durch die Nutzung dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden Datenschutzerklärung